LIQUIFY Trainings

Trainingsangebote für Ihr Unternehmen.

Mit unseren Trainings können Sie Ihre Mitarbeitenden und Führungskräfte inspirieren, weiterbilden und ihnen Sicherheit geben.
Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Trainingskonzepte:

» Trainings für Führungskräfte

» Trainings für Mitarbeitende 

» Trainings rund um "Agiles Arbeiten" 


Sie brauchen ein individuell auf Sie zugeschnittenes Trainingsprogramm?
Sprechen Sie uns gerne an. 

Trainings-Slides

» Trainings für Führungskräfte

Wir erleben, dass die steigende Komplexität und Geschwindigkeit den Führungsalltag in vielen Organisationen immer mehr beeinflussen. In diesem Trainingsformat finden Sie unser Wissen und unsere Erfahrung, damit Sie Ihren Führungsalltag besser meistern können. Das Programm ist modular aufgebaut und lässt sich individuell zusammenstellen - jedes Modul dauert nur zwei Stunden. So sind die Trainings gut in den Führungsalltag integrierbar und funktionieren als Remoteangebot perfekt für hybrid arbeitende Organisationen. 

Modulübersicht

Selbst- und Zeitmanagement

Priorisierung, Getting Things Done, Personal Kanban

Selbstreflexion und -entwicklung

Antreiber, Zonenmodell, persönliche Ziele identifizieren und erreichen

Feedback geben und annehmen

vier Seiten einer Nachricht, WWW-Feedback

Aufgaben und Verantwortung übertragen

Situatives Führen, Delegation Poker, gute Delegation

Motivation der Mitarbeitenden fördern

intrinsische Motivation, Motivatoren, SCARF

Warum New Work und Agilität?

Cynefin, Agile Prinzipien, New Work

In Richtung New Work und Agilität führen

Komplexe Systeme, Haltung als Führungskraft, Selbstorganisierte Teams

Selbstorganisierte Teams führen

Richtung und Rahmen, Retrospektiven, Entscheidungsformen

Selbstorganisierte Teams führen

Richtung und Rahmen, Retrospektiven, Entscheidungsformen

Kommunikation im Team verbessern

Meetingphasen und -typen, synchron und asynchron, Teamfunktionen

Teamdynamiken und Konflikte

Teamphasen, Konfliktstufen, Konfliktgespräche

Führung zu mehr Effizienz

Prozessoptimierung anhand von Kanban, Messbarkeit

Führung zu mehr Innovationen

Effectuation, Design Thinking, Design Sprints, Kreativitätstechniken

Agile Organisations-entwicklung

Transformationen, Begleitung, Organisationsexperimente

System, Organisation, Kultur

Organisation als System, Kulturebenen, Entscheidungsebenen

Alle Trainings-Module für Führungskräfte dauern zwei Stunden, finden virtuell statt und sind auf maximal 12 Teilnehmer*innen ausgelegt.

» Trainings für Mitarbeitende


Die steigende Komplexität und Geschwindigkeit erhöht auch die Anforderungen an Mitarbeitende. Mehr Zusammenarbeit in crossfunktionalen Teams und gestiegene Arbeitsbelastung erfordern mehr Bewusstheit über sich selbst und die eigene Rolle, sichere Kommunikationsfähigkeiten und ein gutes Zeit- und Selbstmanagement.
Die aufgeführten zweistündigen Module können wie bei dem Angebot für Führungskräfte einzeln besucht werden und finden virtuell statt, um sich gut in den Arbeitsalltag – auch bei hybriden Arbeitsformen – integrieren zu lassen.

Hände

Kommunikation


Grundlagen Kommunikation, Feedback, schwierige Gespräche / Konflikte, Kommunikationsanlässe im richtigen Medium führen

Mensch auf Gipfel

Zeit- und Selbstmanagement

Getting Things Done, Kanban, Priorisierung

Zauberstab

Moderation


Gruppen moderieren, Präsentation, Visualisierung

Welle

Selbstreflexion


Potenziale, Selbstreflexion, persönliche Entwicklung

Alle Trainings-Module für Mitarbeitende dauern zwei Stunden, finden virtuell statt und sind auf maximal 12 Teilnehmer*innen ausgelegt.

» Trainings rund um Agiles Arbeiten


Arbeit an komplexen Herausforderungen erfordert neben tiefen fachlichen Skills vor allem Sicherheit in Methoden und Prozessen. Methoden und Prozesse sollen den Projekterfolg unterstützen und nicht selbst zu viel Energie erfordern. Unsere Trainings rund um Agiles Arbeiten richten sich einerseits an Produkt- oder Projektverantwortliche oder an Prozessverantwortliche wie Scrum Master, Retromoderator*innen oder Agile Coaches – und natürlich an diejenigen, die es werden wollen.

Product Owner Training

Ergebnisse mit hohem Kundennutzen liefern, die die Kunden begeistern – das ist das Ziel vieler agiler Teams. Der Product Owner spielt dabei eine wichtige Rolle: Er/sie sorgt für eine gemeinsame Produktvision und dafür, dass die Produkt-Ziele klar sind. Davon abgeleitet stellt er/sie die richtige Priorisierung und Transparenz der anstehenden Arbeit sicher.  

Hilfreich für diese Aufgabe sind Methodenkenntnisse aus Scrum und des agilen Arbeitens sowie ein Verständnis, wie eine gute Kommunikation mit den Teammitgliedern und den Stakeholdern gelingen kann. 

Wir vermitteln folgende Inhalte:

  • Die Aufgaben des Product Owners
  • Das Produkt (Storymapping, Backlog, Priorisierung, MVP)
  • Qualität und Qualitätssicherung
  • Fachliche Führung und Teamdynamik 
  • Herausforderungen der Rolle



» Das Training dauert zwei Tage, kann vor Ort oder virtuell stattfinden und ist auf maximal 12 Teilnehmende ausgelegt.

Retrospektiven Moderation

Retrospektiven sind ein wesentlicher Bestandteil agilen Arbeitens, beispielsweise in Scrum-Projekten oder in OKR-Prozessen. Sie gehören für viele erfolgreiche Teams zur regelmäßigen Praxis: Hier werden die Zusammenarbeit reflektiert, Fragen und Unstimmigkeiten schnell geklärt und eine nachhaltige Verbesserung ermöglicht. Eine professionelle Moderation schafft den Rahmen für kontinuierliches, gemeinsames Lernen.

Das Training kann mit einem Kontingent für Supervision und Rückfragen ergänzt werden.

Wir vermitteln folgende Inhalte:

  • Einsatzmöglichkeiten von Retrospektiven
  • Aufbau von Retrospektiven
  • Sinn der einzelnen Phasen einer Retrospektive
  • Erarbeitung einer konkreten Retrospektive mit Moderations-Übungen
  • Best-Practise-Tipps für die Moderation vor Ort als auch für virtuelle Retrospektiven



» Das Training dauert je nach Praxisanteilen einen halben bis zu einem Tag, kann vor Ort oder virtuell stattfinden und ist auf maximal 12 Teilnehmende ausgelegt.

Agile Coach Ausbildung

Agile Coaches verstehen, was agiles Arbeiten und New Work  bedeuten. Sie können Veränderungsprozesse in Unternehmen gestalten und die Weiterentwicklung der Teams begleiten. Sie sehen, welche Rolle Führung in diesen Prozessen spielt und können im Dialog mit Mitarbeiter*innen und Führungskräften Coachingelemente sicher einsetzen. Agile Coaches haben die Coachinghaltung verinnerlicht und arbeiten empathisch, mit Distanz zum Inhalt und zum System.

Die Teilnehmer:innen kennen am Ende der Ausbildung den agilen Coachingprozess und sind sicher in der coachenden Haltung. Sie können Veränderungsprozesse gestalten und Teams mit unterschiedlichen Formaten coachen und begleiten.

Wir vermitteln in der Ausbildung folgende Inhalte:

  • Was sind Agilität und New Work? 
  • Aufgabe und Haltung eines agilen Coaches 
  • Agiler Coachingprozess 
  • Veränderungsprozesse gestalten (Teams und Organisationen) 
  • Methoden zur Team- und Organisationsentwicklung 
  • Modelle zur Reflexion und Hypothesenbildung (Schwerpunkt Teamsituationen und Veränderungsprozesse) 
  • Auftragsklärung und Selbstbeauftragung 


Die Ausbildung richtet sich an Coaches, Personalentwickler:innen, Führungskräfte und Scrum Master.


» Die Ausbildung umfasst ingesamt 8 Tage, die je nach Konzeption vor Ort oder virtuell auf 4-5 Ausbildungsblöcke verteilt werden. Die Ausbildung ist auf maximal 12 Teilnehmende ausgelegt.

Buchen Sie Ihr individuelles Training!


Wenn Sie Fragen zu den Trainings haben, kontaktieren Sie uns gerne